SFB 1369 Vigilanzkulturen
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Graduiertenkolleg

Das Integrierte Graduiertenkolleg ‚Vigilanzkulturen‘ bietet den in den Teilprojekten beschäftigten Doktorandinnen und Doktoranden die Vorteile einer strukturierten Promotion. Es ist so entworfen, dass es einerseits die Synergieeffekte eines auf das gemeinsame Forschungsziel ausgerichteten Studienprogramms nutzt, andererseits aber auch die individuellen Freiräume für die eigene Dissertation wahrt. Das IG versteht sich in diesem Sinne als Förderinstrument zur raschen und zielorientierten Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Es soll die Promotion aktiv begleiten und unterstützen. Darüber hinaus bietet es ein Forum, in dem die gemeinsamen Anliegen der Doktorandinnen und Doktoranden des SFB zur Sprache kommen.