SFB 1369 Vigilanzkulturen
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationsliste

2022

  • Demichel, Sébastien: Terrorisme et vigilance: le point sur le «Plan Vigipirate». In: Vigilanzkulturen, 01/02/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2125.
  • Filip, Loredana: Be-Longing in TED Talks on ‘What is home?’ and Contemporary Postcolonial Fiction. In: Flügge, Anna/Tommasi, Giorgia (Hrsg.): Perspectives on Homelessness. Heidelberg 2022, S. 273-299.
  • Filip, Loredana: InSight: Making a Case for Self-Vigilance. In: Vigilanzkulturen, 29/03/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2935.
  • Fingerle, Maddalena: „Ich wollte mich unsichtbar machen“ Interview mit Andrea Donaera. In: Vigilanzkulturen, 08/03/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2740.
  • Kanthak, Sabrina: “Kunst – Inklusion – Vigilanz” Interview mit Jana Zöll. In: Vigilanzkulturen, 15/03/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2829.
  • Kölbel, Ralf/Herold, Nico/Wienhausen-Knezevic, Elke: Vigilante (Triller-)Pfeifenbläser: Wie es zum Whistleblower kam und warum es keine (gute) Übersetzung ins Deutsche gibt. In: Vigilanzkulturen, 22/02/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2528.
  • Kölbel, Ralf (Hrsg.): Whistleblowing. Band 1: Stand und Perspektiven der empirischen Forschung. Heidelberg 2022.
  • Kölbel, Ralf/Herold Nico/Wienhausen-Knezevic, Elke: Whistleblowing als Gegenstand der gesellschaftlichen Reflexion: Semantik und Konzeption. In: Kölbel, Ralf (Hrsg.): Whistleblowing. Band 1: Stand und Perspektiven der empirischen Forschung. Heidelberg 2022, S. 1–29.
  • Lepsius, Susanne: Responsibilisierung oder Orientierung? Überlegungen zu Funktion und Wirkung von Schildern als Mittel zur Lenkung von Aufmerksamkeit. In: Vigilanzkulturen, 01/03/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2615.
  • Schlagintweit, Cosimo: Vigilant im urbanen Raum anhand von Streetart. In: Vigilanzkulturen, 8/02/2022, https://vigilanz.hypotheses.org/2276.
  • Wienhausen-Knezevic, Elke/Herold, Nico: Whistleblowing als kulturelles Phänomen: Ambivalenzen der gesellschaftlichen Bewertung. In: Kölbel, Ralf (Hrsg.): Whistleblowing. Band 1: Stand und Perspektiven der empirischen Forschung. Heidelberg 2022, S. 234–266.

2021

2020

  • Demichel, Sébastien : La peste de Marseille et le coronavirus (1720–2020) : deux épidémies, deux expériences. In: Vigilanzkulturen, 12/06/2020, https://vigilanz.hypotheses.org/293.
  • Herzberg, Julia: Faith on the Menu. Conflicts around Fasting in Muscovy. In: Kritika: Explorations in Russian and Eurasian History 21 (2020), S. 371–400.
  • Kölbel, Ralf/Herold, Nico: Grundfragen zur Einrichtung unternehmenseigener Hinweisgebersysteme: Der Forschungsstand zu deren Funktionen und Funktionalität. In: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 49 (2020), S. 961–998.
  • Michel, Hannah: Wissenschaft in Zeiten der Krise. Ein Interview mit Luca Messerschmidt über das CoronaNet-Project. In: Vigilanzkulturen, 28/09/2020, https://vigilanz.hypotheses.org/595.
  • Röder, Brendan: Abstand halten. Zum Umgang mit gefährlicher Nähe in frühneuzeitlichen Pestepidemien. In: Mitteilungen des Sonderforschungsbereichs 1369 'Vigilanzkulturen' 1 (2020), S. 26–35.
  • Röder, Brendan: Schließen oder nicht schließen? Debatten um Schulschließungen in historischer Perspektive. In: Vigilanzkulturen, 18/12/2020, https://vigilanz.hypotheses.org/1001.
  • Struwe-Rohr, Carolin: Lehrer wider Willen. Der Teufel als ambivalente Lehrerfigur in 'Des Teufels Netz' / 'Des tüfels segi'. In: Ammon, Frieder von/Waltenberger, Michael (Hrsg.): Lehrerfiguren in der deutschen Literatur. Literaturwissenschaftliche Perspektiven auf Szenarien personaler Didaxe vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Berlin u.a. 2020 (Mikrokosmos 85), S. 153–180.
  • Whittaker, Catherine: When Did You Realize You’re White? In: Vigilanzkulturen, 21/08/2020, https://vigilanz.hypotheses.org/508.
  • Whittaker, Catherine/Zelenskaia, Alena: „I am conducting surveillance even as I research it”: Interview with Bryce Newell. In: Vigilanzkulturen, 16/09/2020, https://vigilanz.hypotheses.org/535.

2019

  • Harju, Bärbel: “‘The Glass Room‘. Privatheit in digitalen Kunstprojekten.” In: Aldenhoff, Christian/Edeler, Lukas/Hennig, Martin/Kelsch, Jakob/Raabe, Lea/Sobala, Felix (Hrsg.): Digitalität und Privatheit. Bieldefeld 2019, S. 355–372.
  • Klymenko, Iryna: Semantiken des Wandels. Zur Konstruktion von Veränderbarkeit in der Moderne. Bielefeld 2019.
  • Radner, Karen: Neo-Assyrian treaties as a source for the historian: bonds of friendship, the vigilant subject and the vengeful King’s Treaty. In: Mattila, R./Lanfranchi, G.B. /Rollinger,R. (Hrsg.): Writing Neo-Assyrian History: Sources, Problems and Approaches. State Archives of Assyria Studies 29 (2019), S. 309–328.

2018

  • Brendecke, Arndt: Attention and Vigilance as Subjects of Historiography. An Introductory Essay. In: Arndt Brendecke/Paola Molino (Hrsg.): The History and Cultures of Vigilance. Historicizing the Role of Private Attention in Society. Special Issue of Storia della Storiografia 74 (2/2018), S. 17–27.
  • Brendecke, Arndt/Molino, Paola (Hrsg.): The History and Cultures of Vigilance. Historicizing the Role of Private Attention in Society. Special Issue of Storia della Storiografia 74 (2/2018).
  • Harju, Bärbel: “‘The right to be let alone’. Privacy and publicity in late nineteenth century America.” In: Brendecke, Arndt/Molino, Paola (Hrsg.): The History and Cultures of Vigilance. Historicizing the Role of Private Attention in Society. Special Issue of Storia della Storiografia 74 (2/2018), S. 99–118.